Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kontakt:

ASTRA Infrastrukturfiliale Thun

Tel. 058 4682400

thun@astra.admin.ch

Umgestaltung Anschluss Wankdorf

Die Nationalstrassen im Raum Bern sind immer mehr überlastet. Dies hat auch Auswirkungen auf die Haupt- und Nebenstrassen in der Region, die den Ausweichverkehr schlucken müssen. Damit die Nationalstrassen ihre wichtige Funktion als Verkehrsachse weiterhin erfüllen können, plant das Bundesamt für Strassen ASTRA im Grossraum Bern Engpassbeseitigungsprojekte auf der A1 und der A6. Darunter ist zum Beispiel der Bau eines Tunnels zwischen der Schosshalde und Muri.

Dort, wo sich diese Projekte überschneiden, befindet sich der Anschluss Bern-Wankdorf. Damit die Enpassbeseitigungsprojekte umgesetzt werden können, muss zuerst der Anschluss umgestaltet werden. Die komplexen Verkehrsbeziehungen müssen entflechtet werden. Da der Knoten heute als Unfallschwerpunkt gilt, ist auch die Sicherheit ein wichtiges Thema. Zudem wird bei der Umgestaltung insbesondere auch Wert auf sichere und attraktive Langsamverkehrsverbindungen gelegt.

Anschluss Wankdorf - Bild: vistaplusAnschluss Wankdorf - Bild: vistaplus